Funktion

MODULYS RM GP ist ein 3-phasiges modulares USV-System für die Integration in ein 19”-Rack.
Dieses System lässt sich ebenso einfach integrieren und installieren, wie es sich einfach verwalten und warten lässt. Es bietet die maximale Verfügbarkeit und höchsten Leistungsschutz in einem kompakten Design, das noch Platz hat für die Rack-Montage anderer Geräte.

Conformity to standards

EN 62040-1, EN 60950-1, EN 62040-2, EN 62040-3 (VFI-SS-111)
CE
RCM (E2376)
EAC

Vorteile

Vollständige Rack-Integration

- Für die einfache und risikofreie Integration in 19"-Rackschränke konzipiert.
- Vollkommene Kompatibilität mit allen 19"-Standard-Rackschränken.
- Hohe Leistungsdichte.
- Einfache Verwaltung, Integration und Kundenanpassung.
- Flexible vereinfachte Verkabelung.

Gesamtkostenoptimierung

- Zeitsparender Integrationsprozess.
- Kein Risiko von Kosten- und Budgetüberschreitung.
- Kompakte und platzsparende Lösung.
- Vereinfachte Logistik.
- Einfache Integration: vermeidet kostspielige Einrichtung und Nacharbeit.

Komplett redundantes Design

- N+1-Redundanzniveau.
- Konzipiert für „No Single Point of Failure“.
- Keine zentralisierte Parallelsteuerung.
- Vollständig unabhängige Leistungsmodule.

Verbesserte Servicefreundlichkeit

- Automatische Anpassung der Leistungsmodul-Firmware.
- Schnelle und sichere Wartung mit Hot-Swap-fähigen Teilen (Leistungsmodule, Bypass, elektronische Platinen, Batterien).
- Möglichkeit der Wartung im laufenden Betrieb.
- Last bleibt im Doppelwandlermodus (VFI) während des Austauschs von Leistungsmodulen vollständig geschützt.
- 3-farbige LED-Leiste für schnelle und einfache Erkennung des Leistungsmodul-Status.
- Die Batterie kann bei laufendem Betrieb ausgetauscht werden (Hot-Swap-Funktion), ohne dass die angeschlossenen Geräte ausgeschaltet werden müssen.
- Bedienung komplett per Frontzugang.

„Forever Young“-Konzept

- Exklusives Serviceprogramm zur Lebenszyklusverlängerung.
- Eliminiert den End-of-Life-Aspekt.
- Auf der Basis eines elektronikfreien Sub- Rack-Gehäuses und verschiedener Plug-in-Komponenten.
- Garantierte Modulkompatibilität für über 20 Jahre.
- Flexible Implementierung zukünftiger Modultechnologien.
- Zusage des Unternehmens: 20 Jahre Kompatibilität.

Technische Daten

  MODULYS RM GP
Modell  9HE  15HE
Anzahl der Module   1 bis 2 x 25 kW  1 bis 4(1) x 25 kW
Konfiguration  N, N+1 redundant
Leistung (Sn)  25 bis 50 kVA  25 bis 75 kVA
Leistung (Pn)  25 bis 50 kW  25 bis 75 kW
Eingang / Ausgang  3 / 3

 

Eingang 
Modell  9HE  15HE
Spannung  400 V 3ph (340 V bis 480 V)
Frequenz  50 / 60 Hz ±10 %
Leistungsfaktor / THDI   > 0.99 / < 3 %

 

Ausgang
Modell  9HE  15HE
Spannung  380 / 400 / 415 V ±1 % 3ph+N
Frequenz  50 / 60 Hz ±0,1 %
Klirrfaktor (bei linearer Last)  < 1 % (lineare Last), < 4 % (nicht lineare Last gemäß lEC 62040-3)
Kurzschlussstrom  bis 3 x In
Überlast  125 % während 10 Minuten, 150 % während 1 Minute
Crestfaktor  3:1

 

Hot-swap-bypass
Modell  9HE  15HE
Spannung  Nennausgangsspannung ±15 % (konfigurierbar von 10 % bis 20 %)
Frequenz  50 / 60 Hz ± 2 % (konfigurierbar für GenSet-Kompatibilität)
Gewicht  7 kg  7.5 kg

 

Wirkungsgrad  (zertifiziert vom TÜV SÜD)
Modell  9HE  15HE
Online-Doppelwandlermodus  bis zu 96,5 %

 

Umgebung
Modell  9HE  15HE
Umgebungstemperatur  0 °C bis 40 °C (15 bis 25 °C für eine maximale Batterielebensdauer)
Relative Luftfeuchtigkeit   0 bis 95 %, nicht kondensierend 
Maximale Höhe über NN  1000 m ohne Leistungsabfall (3000 m max.)
Akustisches Rauschen bei 1 m   < 53 dBA

 

USV-Rack  
Modell  9HE  15HE
Abmessungen B x T x H 442 mm x 920 mm x 9 U   442 mm x 920 mm x 15 U
Gewicht (Schrank leer)  36 kg  42 kg
Schutzart  IP20

 

Hot-swap-Leistungsmodule
Modell  9HE  15HE
Höhe  3HE
Gewicht  34 kg
Typ   Hot-Plugin / Hot-Swap
MTBF   > 1.000.000 Stunden (berechnet und verifiziert)

 

Hot-swap Batterie-Rack
Modell  9HE  15HE
Typ  Auslaufsichere, langlebige Säurebatterien
Schutz   Unabhängiger Schutz für jeden Batteriestrang
Abmessungen B x T x H 442 mm x 890 mm x 4HE
Gewicht (Rack leer)  15 kg

 

Normen
Modell  9HE  15HE
Sicherheit  EN 62040-1, EN 60950-1
EMV  EN 62040-2 Klasse C2
Leistung  EN 62040-3 (VFI-SS-111)  
Produktzertifizierung  CE, RCM (E2376), EAC

(1) 4. Modul dient der Redundanz.

System

Elektrische Optionen

- 19"-Batterie-Rack für 4 HE.
- Externer Batterieschrank.
- Hochleistungs-Batterieladegerät.

Kommunikation

Standardmerkmale für die Kommunikation

- Anwenderfreundlicher 7”-Touchscreen mit mehrsprachigem Farb-Grafikdisplay.
- 2 Einschübe für Kommunikationsoptionen.
- USB-Anschluss zum Herunterladen von USV-Bericht und Protokolldatei.
- Ethernet-Anschluss für Servicefunktionen.
- Inbetriebnahme-Assistent.

Kommunikationsoptionen

- Schnittstelle mit konfigurierbaren potenzialfreien Kontakten.
MODBUS RTU RS485 oder MODBUS TCP.
- BACnet/IP-Schnittstelle.
- NET VISION: professionelle WEB/ SNMP-Ethernet-Schnittstelle für sichere USV-Überwachung und ferngesteuerte automatische Abschaltung.
- Überwachungssoftware REMOTE VIEW PRO.
- IoT-Gateway für Socomec-Cloud-Dienste und die mobile App SoLive UPS.
- Externer Touchscreen.

Ressourcen & Dokumentationen

Unterstützung

Suchen Sie nach Produktressourcen?​

Hier finden Sie Produktkataloge, Bedienungsanleitungen, technische Dokumente, CAD-Dateien und vieles mehr.

Haben Sie Fragen? Wir können helfen!​

Stöbern Sie in unseren FAQs nach Antworten oder senden Sie uns eine Supportanfrage!