Das System DIRIS Digiware umfasst ein ganzes Paket technologischer Innovationen und eröffnet eine völlig neue Dimension der Strommessung.

Installationen werden dadurch wesentlich flexibler, Anschluss und Konfiguration werden erheblich vereinfacht.

Diese Innovationen zusammen mit der Maßstäbe setzenden Genauigkeit und Funktionalität machen DIRIS Digiware zur effektivsten Lösung für das Zählen, Messen und Überwachen der Stromqualität in allen industriellen und gewerblichen Anwendungen.

Image
Leistungsstark und innovativ

RJ45-Verbindung der Module (über Digiware-Bus).

Schneller RJ12-Stromwandleranschluss.

Das beste Verhältnis von Kompaktheit/Leistung auf dem Markt: Digiware S vereint die Leistungsüberwachungsfunktion mit 3 Stromsensoren in einer Kompakteinheit.

Image
ui/Thin/ressources
Allgemeiner Zugriff

Für die Messung von AC-und DC-Lasten.

Ein Zähl- und Messsystem vom Haupteingang bis zur Überwachung der Verteilerstromkreise und DC-Lasten.

Installation in einem Viertel der für eine Mehrpunktmessung erforderlichen Zeit.

Image
Flexibel

Das erste zu 100% anpassbare und skalierbare Zähl- und Messsystem.

Die Komplettlösung von Socomec: von den Leistungsüberwachungsgeräten bis zu Stromsensoren, einschließlich Software für Anzeige und Analyse.

Kompatibles und interoperables Ecosystem.

Individuell konfigurierte Zähl-, Mess- und Überwachungssysteme für AC- oder DC-Lasten.

Single-Point-Zugriff auf AC- und DC-Messdaten

DIRIS Digiware D und M fungieren als Zugriffspunkt für Messungen über RS485 oder Ethernet und verwenden dazu verschiedene
Kommunikationsprotokolle. Sie zentralisieren eine 24-VDC-Niederspannungsversorgung des gesamten Digiware-Systems.
Das DIRIS Digiware M-xx dient als Ethernet-Gateway für alle nachgeschalteten Geräte, während das DIRIS Digiware D-xx neben
der Gateway-Funktion auch als lokale Systemanzeige für die Messdaten mehrerer Stromkreise dient.

DIRIS Digiware U & Udc

Die Module DIRIS Digiware U und Udc messen die Spannungsreferenz für das gesamte DIRIS Digiware-AC- und DC-System. Der Digiware-RJ45-Bus überträgt die gemessenen Spannungswerte an alle am Digiware-Bus angeschlossenen Geräte und versorgt diese auch mit Strom.

All-in-One-Strommessmodule

DIRIS Digiware S ist ein Gerät zur Leistungsmessung und Überwachung mit 3 integrierten Stromsensoren zum Anschluss an einen dreiphasigen Stromkreis oder drei einphasige Stromkreise bis 63 Ampere. Das DIRIS Digiware-System kann kombiniert werden mit Digiware I-Modulen mit externen Sensoren für die Überwachung starker Lasten einschließlich der Eingänge sowie mit
DIRIS Digiware S-Modulen für Ausgangsstromkreise zur Versorgung geringerer Lasten. Mit Digiware haben Sie jederzeit Zugriff auf die High-End-Überwachung Ihrer neuen oder bestehenden Schaltanlage.

AC- und DC-Strommessmodule

Die Module DIRIS Digiware I und Idc sind für die Zählung, Messung, Überwachung und Qualitätsanalyse von AC- und DC-Lasten mit externen Stromsensoren ausgerüstet. Durch den RJ45-Anschluss können zur Überwachung einer großen Zahl von Lasten schnell bis zu 32 Module vom Typ DIRIS Digiware I oder Idc hinzugefügt
werden.

AC- und DC-Stromsensoren

Ein umfangreiches Programm an Durchsteck-, teilbaren sowie flexiblen Sensoren deckt alle Anforderungen von 5 bis 6000 A ab. Damit können Ströme in Neu- und Bestandsanlagen völlig flexibel gemessen werden.

Digitale und analoge Ein-/Ausgangsmodule

Die DIRIS Digiware IO-Ein-/Ausgangsmodule erweitern das Zähl- und Messsystem um mehrere Funktionen.

 

Die IO-10-Module verfügen über 4 digitale Eingänge und 2 digitale Ausgänge für folgende Funktionen:

  • Überwachung der Position der Schutzeinrichtungen (EIN/AUS/Auslöserzähler),
  • Impulserfassung von Messgeräten für strömende Medien (Wasser, Gas…),
  • Automatische Auslösung der Statusänderung eines Ausgangs, wenn die Messwerte anderer Digiware-Module Alarmschwellenwerte überschreiten.

 

Die IO-20-Module verfügen über 2 analoge Eingänge für folgende Funktionen:

  • Datenerfassung von Analogsensoren für Druck, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Füllstände usw.
  • Messwerterfassung von Geräten mit analogen Ausgängen.
  • Überwachung von Füllständen durch die Einrichtung von Alarmen und Schwellenwerten.
die im KommunikationsGateway integrierte Energieserverlösung.
WEBVIEW

Die Displays und Kommunikations-Gateways von Socomec zentralisieren die Zähl- und Messdaten von DIRIS Digiware AC- und DC-Systemen. Durch die integrierte WEBVIEW-Software können die Echtzeit- und Protokolldaten einer großen Anzahl angeschlossener Geräte angezeigt und analysiert werden.

right

Erstellen Sie Ihr Projekt

Verwenden Sie den Socomec Meter Selector, um die beste DIRIS Digiware-Konfiguration für Ihre Energieleistungsprojekte zu finden.

Image
Meter Selector
Lernen Sie Ihren digitalen Assistenten für Ihre DIRIS-Digiware-Projekte kennen.