Conformity to standards

IEC 60950-1
CEI/EN 62310-2
WEEE
RoHS
CE

Vorteile

Gesicherte Kontinuität der Stromversorgung

- Stromversorgung über zwei unabhängige Quellen.
- Eine in puncto Preis und Ausstattung wettbewerbsfähige Alternative zur redundanten Stromversorgung (zwei Stromquellen) im Geräteschrank.
- Schnelle Umschaltung ohne Überlappung der Quellen (gemäß ITIC-Kurve).
- Wartungsfreies Gerät.

Einfacher Rack-Einbau

- Einfache Installation in 19″-Rack-Schränken.
- Das kompakte Gehäuse spart wertvollen Platz im Rack-Schrank.
- Die Plug-and-Play-Geräte sind gemäß der praktischen Erfahrung von Socomec mit STS vorkonfiguriert.
- Schneller und einfacher Anschluss der Lasten mithilfe mehrerer IEC-320-Buchsen.
- Integriertes Gerät zum Rückspeisungsschutz für eine noch leichtere elektrische Integration.

Hot-Swap-fähige Version

- Einfacher Ausbau und Austausch von Steuerungs- und Leistungseinheit ohne Unterbrechung der Lastversorgung.
- Reduzierte mittlere Reparaturzeit (MTTR).
- Frontseitig montierter doppelter Bypass mit Schutz gegen unerwünschte Betätigung.
- Flexibler Lastanschluss über Klemmen mit voller Bemessung (bis zu 35 mm²) oder IEC-Buchsen mit Verriegelung.

Agilität und einfache Nutzung

- Vorderseite mit LCD-Anzeige für intuitive Steuerung und einfache Verwaltung.
- Quellenauswahl über die Vorderseite ohne Änderungen an der Verkabelung.
- Automatische und manuelle Umschaltung.
- Management von synchronisierten und nicht synchronisierten Quellen.
- LCD-Anzeige zu allen Eingangs- und Ausgangswerten.
- Konfigurationstool für eine einfache kundenspezifische Anpassung von Nennspannung, Überwachungsparametern/-toleranzen, Funktionen und Betrieb.

Flexibles Remote-Management

- Remote-Management über LAN-Netzwerke (SNMP).
- Echtzeitüberwachung (RS485).
- Konfigurierbare Kommunikationsschnittstelle mit potenzialfreien Kontakten über lokalen Setup-Anschluss.
- USB-Port und RS232-Port für eine lokale Überwachung von STATYS XS.

Technische Daten

EINGANG/AUSGANG
Modell 16 A - fest installiertes Modell 32 A - fest installiertes Modell 32 A - Hot-Swap-Modell
Nennstrom 16 A (konfigurierbar von 10 A bis 16 A) 32 A (konfigurierbar von 20 A bis 32 A) 32 A (konfigurierbar von 16 A bis 32 A)
Nennspannung 200 / 208 / 220 / 230 / 240 V
Spannungstoleranz ± 10% (konfigurierbar)
Nennfrequenz 50/60 Hz
Frequenztoleranz ± 10% (konfigurierbar)
Transferzeit Gemäß ITI-Kurve
Zulässige Überlast 125 % während 1 Minute, 150 % während 30 Sekunden

 

ANSCHLÜSSE
Modell 16 A - fest installiertes Modell 32 A - fest installiertes Modell 32 A - Hot-Swap-Modell
Eingang 2 x IEC C20 (16 A) Klemme 1 x 6P (10 mm²) Klemme 1 x 4P (bis zu 35 mm²)
Ausgang 1 x IEC C19 (16 A), 8 x IEC C13 (10 A) 2 x IEC C19 (16 A), 16 x IEC C13 (10 A) 2 x IEC C19 mit Verriegelung (16 A),12 x IEC C13 mit Verriegelung (10 A), Klemme 1 x 2P (bis zu 35 mm²)

 

KOMMUNIKATIONS- UND BENUTZEROBERFLÄCHEN
Modell 16 A - fest installiertes Modell 32 A - fest installiertes Modell 32 A - Hot-Swap-Modell
Anzeige LCD-Display
Standardfunktionen für die Kommunikation Steckplatz für optionale Kommunikationskarte, 5 potenzialfreie Kontakte (spannungsfrei, konfigurierbar), Setup-Anschluss für das Konfigurationstool
Kommunikations-optionen SNMP-Karte, RS485-Karte

 

UMGEBUNG
Modell 16 A - fest installiertes Modell 32 A - fest installiertes Modell 32 A - Hot-Swap-Modell
Betriebstemperatur bis zu +40 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 5 % bis 90 %, nicht kondensierend
Geräuschpegel bei 1 m (ISO 3746) < 25 dBA

 

MECHANISCHE SPEZIFIKATIONEN
Modell 16 A - fest installiertes Modell 32 A - fest installiertes Modell 32 A - Hot-Swap-Modell
Abmessungen B x T x H 440 (19”) x 285 x 44 mm (1HE) 440 (19”) x 360 x 88 mm (2HE) 440 (19”) x 420 x 88 mm (2HE)
Gewicht 4 kg 6 kg 9 kg

 

NORMEN
Modell 16 A - fest installiertes Modell 32 A - fest installiertes Modell 32 A - Hot-Swap-Modell
Richtlinien 2014/35/UE, 2014/30/UE
Normen IEC 60950-1, IEC/EN 62310-2
Umgebungsbedingungen WEEE, ROHS
Produktkennzeichnung CE

 

Kommunikation

Standardmerkmale für die Kommunikation

- 1 Steckplatz für Kommunikationsoptionen.
- USB- und MODBUS RTU (RS232)-Port für die lokale Verwaltung.

Kommunikationsoptionen

- SNMP (optionale Karte): WEB/SNMP-Schnittstelle für Remote-Überwachung und -Verwaltung.
- Serielle Schnittstelle (optionale Karte): RS485-Schnittstelle für Echtzeitüberwachung.

Unterstützung

331F85EE-06C9-4809-9910-162B465D771A Created with sketchtool.

Suchen Sie nach Produktressourcen?​

Hier finden Sie Produktkataloge, Bedienungsanleitungen, technische Dokumente, CAD-Dateien und vieles mehr.

F3AF315C-0799-42F2-AF18-B1B77756CAE4 Created with sketchtool.

Haben Sie Fragen? Wir können helfen!​

Stöbern Sie in unseren FAQs nach Antworten oder senden Sie uns eine Supportanfrage!