Funktion

Die ohne Single Point of Failure ausgelegte MODULUS XS bietet höchste Verfügbarkeit und redundante Stromversorgung für besonders kritische Anwendungen.
Mit seiner flexiblen Modularität bietet MODULYS XS unterbrechungs- und risikofreie Erweiterbarkeit der Leistung bis zu 20 kW und ist damit die ideale Lösung für spontane Leistungsaktualisierungen oder planmäßige schrittweise Leistungsupgrades vor Ort. So lässt sich die installierte Leistung durch Hinzufügen von Hot-Swap-Leistungsmodulen in Schritten von 2,5 kW oder 5 kW auf bis zu 20 kW steigern.

Conformity to standards

IEC 62040-1, IEC 62040-2
CE
RCM
EAC

Vorteile

Vollständig modulares System

- Einsteckbare Hot-Swap-Module mit automatischer Systemkonfiguration bei der Installation.
- Alle Module können ausgetauscht werden, ohne auf den externen manuellen Bypass umzuschalten.
- Hot-Swap-Batteriemodul für die gemeinsame Installation mit einem Leistungsmodul im gleichen USV-Gehäuse.

„Forever Young“-Konzept

- Eliminiert den End-of-Life-Aspekt.
- Garantierte Modulkompatibilität für über 20 Jahre.
- Flexible Implementierung zukünftiger Modultechnologien.

Komplett redundantes Design

- N+1-, N+X-Redundanzstufen.
- Komplett unabhängige Leistungsmodule zur Vermeidung eines Single Point of Failure.
- Selektive Modulabschaltung mit galvanischer Trennung.
- Verteilte Parallelsteuerung.

Verbesserte Servicefreundlichkeit

- Schnelle und sichere Wartung dank Hot-Swap-Modulen.
- Geschaffen für die Wartung im laufenden Betrieb.

Technische Daten

MODULYS XL(1) USV-System
Modell MC RM
Steckplatz 9 6 4 3
Leistung (Sn) bis 20 kVA bis 15 kVA
Leistung (Pn) bis 20 kW bis 15 kW
Leistungsfaktor 1
Anzahl der Leistungsmodule 4 3
Eingang/Ausgang X/1
Redundante Konfiguration N+x

 

Eingang
Modell MC RM
Bemessungsspannung 230 V (1-phasig + N (±20 %)), 400 V (3-phasig + N (±20 %))
Frequenz 50/60 Hz ±10%
Leistungsfaktor > 0.99

 

Ausgang
Modell MC RM
Spannung 230 V (1-phasig) ±3 % (einstellbar auf 208/220/240 V)
Frequenz 50/60 Hz ±2 % (±0,1 % im Batterie-Modus)
Überlast 110 % für eine Minute, 130 % für 10 Sekunden, 200 % für 5 Zyklen

 

Bypass
Modell MC RM
Spannung Nennausgangsspannung ±15%
Frequenz 50/60 Hz ±2% (konfigurierbar für Generator-Kompatibilität)

 

Wirkungsgrad
Modell MC RM
Online-Doppelwandlermodus bis zu 92.8%

 

Umgebung
Modell MC RM
Umgebungstemperatur 0 bis 40 °C (15 bis 25 °C für eine maximale Batterielebensdauer)
Relative Luftfeuchtigkeit 0 bis 95% nicht kondensierend
Maximale Höhe über NN 2000 m ohne Leistungsminderung

 

USV-Schrank 
Modell MC RM
Display 7-Zoll-Touchscreen 3,5 Zoll
Abmessungen B x T x H 550 x 635 x 1460 mm 550 x 635 x 1060 mm 449 x 570 x 708 mm 449 x 570 x 575 mm
Gewicht (Schrank leer) 120 kg 90 kg 50 kg 44 kg
Farbe RAL 7016
Schutzart IP20

 

Normen
Modell MC RM
Sicherheit IEC 62040-1: 2017 (CB-Bericht)
EMV IEC 62040-2: 2005
Produktkennzeichnung CE; RCM; EAC; UKCA

(1) Längere Backup-Zeit auf Anfrage verfügbar.

Kommunikation

Standardmerkmale für die Kommunikation

- Mehrsprachiges, farbiges 7"-Touchscreen-Grafikdisplay (MC-Modelle).
- Mehrsprachiges LCD-Grafikdisplay (RM- und TC-Modelle).
- 2 Einschübe für Kommunikationsoptionen.
- USB-Port zum Herunterladen von USV-Bericht und Protokolldatei.
- Ethernet-Anschluss für Servicefunktionen.

Kommunikationsoptionen

- Schnittstelle mit konfigurierbaren potenzialfreien Kontakten.
MODBUS RTU RS485 oder MODBUS TCP.
- BACnet/IP-Schnittstelle.
- NET VISION: professionelle WEB/ SNMP-Ethernet-Schnittstelle für sichere USV-Überwachung und ferngesteuerte automatische Abschaltung.
- IoT-Gateway für Socomec-Cloud-Dienste und die mobile App SoLive UPS.
- Externer Touchscreen.

Unterstützung

331F85EE-06C9-4809-9910-162B465D771A Created with sketchtool.

Suchen Sie nach Produktressourcen?​

Hier finden Sie Produktkataloge, Bedienungsanleitungen, technische Dokumente, CAD-Dateien und vieles mehr.

F3AF315C-0799-42F2-AF18-B1B77756CAE4 Created with sketchtool.

Haben Sie Fragen? Wir können helfen!​

Stöbern Sie in unseren FAQs nach Antworten oder senden Sie uns eine Supportanfrage!