coff_163_a_156_a_pro_jpg

Normale Umgebung Polyestergehäuse

von 50 bis 1600 A

Die mit einem SOCOMEC-Lasttrennschalter ausgerüsteten Vor-Ort-Schalter gewährleisten eine Not-Ausschaltung, ein Abschalten bei mechanischer Instandhaltung und eine Sicherheitstrennung in der Nähe des Abgangs jedes Niederspannungsstromkreises.

Vorteile

Absicherung der Arbeiten
• Sichtbare Trennung und Schaltstellungsanzeige, zusätzliche mechanische Anzeige möglich.
• Verriegelung der Tür bei eingeschalteter Stellung des Trennschalters.
• Verschließen des Griffs (dreifach) in offener Position.

Trennung hochinduktiver Lasten
Das Sicherheitsgehäuse ist ausgelegt für eine Verwendung nach AC23 (hochinduktive Last, Abschaltung von Motoren) für alle Nenngrößen.

Belastbares Gerät
Ausgelegt auf schwierige industrielle Umgebungen mit chemischen Gefahren, Kontaminationsrisiken oder mit der Gefahr atmosphärischer Korrosion. (Polyestergehäuse: Hohe Chemikalienbeständigkeit, selbstverlöschend bei 960 °C usw.)