NETYS RT

NETYS RT-M

Lösungen für Schiffsanwendungen
Einphasige USV-Systeme von 1100 bis 3300 VA

Die Lösung für

• Lenksysteme
• Brückensysteme
• Radarsysteme
• Steuerungssysteme
• Videoüberwachungssysteme

Hochverfügbarkeit in maritimen Umgebungen

Die maritime Industrie benötigt zuverlässige Geräte, die Anwendungen auch in rauen Umgebungen mit Strom versorgen können. In einem solchen Kontext können Stromausfälle ernste Probleme bei kritischen Geräten für das Navigationssystem und die Kommunikations- und Motorsteuergeräte verursachen und dadurch zu höheren Kosten führen. Gemäß seiner Verpflichtung zur Entwicklung innovativer Lösungen zur Gewährleistung der Verfügbarkeit, Energieeffizienz und Kostenreduzierung hat SOCOMEC NETYS RT-M eingeführt, eine Hochleistungs-USV mit einem von DNV GL zertifiziertem 2.4 Standard.

Einfach zu bedienen

• Einfach konfigurierbare Frequenzwandlerfunktion (50 Hz, 60 Hz).
• Kein Konfigurationsbedarf beim ersten Einschalten.
• Breite Palette von Kommunikationsprotokollen (darunter TCP/IP und SNMP) zur Integration in LAN-Netzwerke oder Gebäudemanagementsystemen (BMS).

Erfüllt praktische Anforderungen

• Online-Doppelumwandlung mit sinusförmiger Wellenform zum Herausfiltern aller Störungen aus bzw. zum Netz und Gewährleistung des maximalen Schutzes der Anlage.
• Optionale Batterieerweiterungsmodule (EBM), um breite Anforderungen an die Autonomiezeit zu erfüllen, selbst nach bereits erfolgter Installation.
• Übersichtliche und benutzerfreundliche LED-Schnittstelle mit akustischen Signalgebern, die sofort über den Zustand der USV-Anlage informieren; leicht verständlich auch für weniger erfahrene Anwender.