capteurs TR /iTR

TR / iTR-Sensoren

Teilbare AC-Stromsensoren zur Verwendung mit DIRIS Digiware, DIRIS A-40 und DIRIS B

Die teilbaren Stromsensoren der Serien TR und iTR ermöglichen die Strommessung einer elektrischen Anlage. In Verbindung mit den Leistungsüberwachungsgeräten DIRIS Digiware, DIRIS A-40 und DIRIS B ermöglichen sie Messungen zwischen 25 und 600 A mit garantierter Genauigkeit. Die RJ12-Anschlüsse sorgen für schnelle Verbindungen und die integrierte Intelligenz vermeidet jegliche Konfigurationsfehler.
Die Sensoren der iTR-Serie revolutionieren die Welt der Messungen und bieten Zugriff auf VirtualMonitor-Statusüberwachungstechnologien und die automatische Konfigurationsfunktion AutoCorrect.

Vorteile der TR- und iTR-Serien

Intelligente Sensoren

• Sensoren mit einem erweiterten Betriebsbereich.
• Automatische Erkennung von Wandlerverhältnissen.
• Sichere elektrische Trennung der Last.
• Schnellanschluss durch RJ12 und Kabelerkennung durch Farbkodierung.

Präzise

• Garantierte Präzisionsmessung gemäß der Norm IEC 61557-12: Klasse 0,5 (iTR) für die gesamte Messkette, von 2 bis 120 % des Bemessungsstroms (In).
 

Einzigartige Vorteile der iTR-Serie

VirtualMonitor-Technologie

Die VirtualMonitor-Technologie ermöglicht die Statusüberwachung der Schutzeinrichtungen:
• Innerhalb Ihrer gesamten elektrischen Anlage.
• Ferngesteuert und in Echtzeit.
• Ohne zusätzliche Hardware oder Verdrahtung.

AutoCorrect Technologie

Die AutoCorrect-Technologie garantiert, dass Ihr Zähl- und Messsystem korrekt funktioniert durch:
• Automatische Prüfung der Installation (Prüfung der Phasenfolge und automatische Konfiguration der Stromrichtung).
• Fehlerbehebung.